Konstruktion

Raumflüge erfordern hohe Ingenieurskunst

Um eine hochwertige App zu realisieren, ist es zwingend erforderlich, auf die jeweilige Plattform (iOS, Androd, etc.) und ihre Besonderheiten hinsichtlich Benutzerführung und Hardwareumgebung einzugehen. Sogenannte Crossplattform-Lösungen können diese Anforderung nicht erfüllen.

Nur durch eine native Entwicklung, das heißt in den entsprechenden Programmiersprachen, Objective-C und Swift bei iOS und Java bei Android und ihren entsprechenden Entwicklerumgebungen kann ein zufriedenstellendes Ergebnis erzielt werden. Darüber hinaus werben Crossplattform-Lösungen oft mit einer kostengünstigeren Entwicklung, da nur in einer einzigen Programmiersprache entwickelt wird. Dieses Versprechen kann in der Praxis jedoch nicht gehalten werden, da Anpassungen für entsprechende Plattformen und Betriebssystem-Updates die Entwicklungskosten für eine getrennte native Entwicklung übersteigen.

Daher werden unsere Apps zur Zufriedenheit unserer Kunden, nur nativ entwickelt um bestmögliche Produkte zu schaffen.

Unser Erfahrungsspektrum deckt ein sehr weites Feld von Einsatzgebieten und Technologien ab, die wir bereits erfolgreich eingesetzt haben:

  • Augmented Reality
  • Umgang mit 3D Objekten
  • Einsatz der iBeacon Technologie
  • Enterprise Apps – Distribution und Verwaltung von Apps und Nutzern
  • MDM – Mobile Device Managment
  • Einfache bis komplexe Backend Kommunikation
  • mit bekannten Serversystemen oder eigenen Lösungen
  • Bluetooth LE (4.0) und Classic Kommunikation
  • NFC
  • Push Benachrichtigungen
  • gesonderte Verschlüsselungen
  • In-App Käufe
  • GPS und Standortermittlung
  • Einsatz von Sensorik wie: Accelerometer, Gyroscope und Magnetometer
  • Kameranutzung
  • Passbook
  • In-App-Werbung
  • Analyse
  • Diagramme und Kurven